Wege aus der Depression

Burn-out, Lebenskrise, Stress – Hilfe für Betroffene und Angehörige

Woran erkennt man eine Depression? Wie wirken Medikamente und Psychotherapie und wie findet man den richtigen Arzt? Was können Angehörige tun? Und wie lässt sich ein Rückfall verhindern? Dieser Ratgeber liefert fundierte Antworten, die weiterhelfen.

 

 

Von: Helga Kessler, Daniel Hell

Mitgliederpreis

CHF
27.90
Normalpreis

CHF
36.00
Beobachter Abo
E-Book kaufen

Wird in der Regel innerhalb von 2 Werktagen versandt.

Infos zum Produkt

Depression ist heilbar, wenn sie früh erkannt und richtig behandelt wird. Umso wichtiger, dass man Bescheid weiss. Die Wissenschaftsjournalistin Helga Kessler und Daniel Hell, der Psychiater und bekannte Schweizer Experte für Depressionen, beleuchten Ursachen, Symptome und Folgen der Erkrankung und beschreiben die vielfältigen Therapiemöglichkeiten. Woran erkennt man eine Depression? Wie wirken Medikamente und Psychotherapie und wie findet man den richtigen Arzt? Was können Angehörige tun? Und wie lässt sich ein Rückfall verhindern?

Dieser Ratgeber liefert fundierte Antworten, basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Einfühlsame Porträts von Menschen, die über ihr Leben mit der Depression und ihre Rückkehr in den Alltag berichten, machen Betroffenen wie Angehörigen Mut.

 

 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Teil 1: Porträts von Betroffenen

Teil 2: Depressionen erkennen und überwinden

1. Die Seelenkrankheit kann jeden treffen

Das Krankheitsbild ist alt

2. Depressionen erkennen

Mehr als Traurigkeit
Jede Depression ist anders
Vom Symptom zur Diagnose

3. Was Depressionen begünstigt

Veranlagung und Belastung
Die wichtigsten Auslöser
Macht Depression einen Sinn?

4. Wie sich Depression auswirkt

Folgen für Leib und Leben
Nicht mehr leben wollen

5. Depressionen überwinden

Der richtige Arzt, die richtige Behandlung
Behandlung in der Klinik
Hilfe für die Seele: Psychotherapien
Der biologische Ansatz: Medikamente
Nichtmedikamentöse Behandlungsmethoden

6. Gesund werden, gesund bleiben

Was Familie und Freunde tun können
Rückfällen vorbeugen
Austausch in der Selbsthilfegruppe
Abhängig von der IV?

Anhang
Glossar
Links und Adressen
Literatur
Stichwortverzeichnis


Von Helga Kessler, Daniel Hell

Seiten 208

Einbandart: broschiert

Auflage: 3., aktualisierte Auflage, Oktober 2011

ISBN: 978-3-85569-468-6

Das könnte Sie auch interessieren

Ganz normal anders

Alles über psychische Krankheiten, Behandlungsmöglichkeiten und Hilfsangebote

Invalidität

Was Sie über Renten, Rechte und Versicherungen wissen müssen

Stark gegen Stress

Mehr Lebensqualität im Alltag

Osteraktion: Wir schenken Ihnen CHF 5.- pro Buch bis zum 21. April

Lust auf Garten

Planen, pflanzen, pflegen - Tipps für Einsteiger und erfahrene Gärtnerinnen

Sie wollen eine grüne Nische gestalten? Dieser Ratgeber liefert das nötige Praxiswissen und berücksichtigt die speziellen Verhältnisse in der Schweiz.

Der Schweizer Knigge

Was gilt heute?

Der Schweizer Knigge meint: Guter Umgang ist Lebensqualität. Und bei allem Individualismus, der uns Schweizerinnen und Schweizern eigen ist, wollen wir hierzulande doch keine bärbeissige Hinterwäldler sein, die von Tuten und Blasen keine Ahnung haben.

Essen. Geniessen. Fit sein.

Das Wohlfühl-Ernährungsbuch für Frauen

In diesem Schweizer Bestseller erfahren Frauen, wie sie sich mit Essen Gutes tun. Der Energiespender in Buchform begleitet Frauen jeden Alters in jeder Lebenslage.

Guter Sex

Ein Ratgeber, der Lust macht

Zufriedenheit in der Sexualität ist keine Selbstverständlichkeit. Eine Überzeichnung der Sexualität in der Öffentlichkeit, Unsicherheiten, überhöhte Erwartungen oder auch einfach Routine können wahre Lustkiller sein. Dieser Ratgeber macht Mut, offen über Sex zu sprechen und mit Lust Neues auszuprobieren.