Heirat Die Rechtslage im Hafen der Ehe

Rechtsfragen in der Ehe
«Das Leben miteinander teilen» – was schön klingt, kann juristisch betrachtet eine komplizierte Sache sein.

Testen Sie Ihr Wissen zu den häufigsten rechtlichen Fragen, die sich im Eheleben stellen.

aktualisiert am 06. Jan 2016 16:38

Viele Leute unterliegen tückischen Halbwahrheiten oder gar blanken Irrtümern, wenn es um rechtliche Angelegenheiten zur Ehe geht. Finden Sie die richtige Antwort zu den häufigsten Fragen, die das Beobachter-Beratungszentrum erreichen. Nur jeweils eine der vorgeschlagenen Antworten ist korrekt.

Guider – der digitale Berater des Beobachters

Mehr zum Eherecht bei Guider, dem digitalen Berater des Beobachters

Nicht nur der Name kann sich ändern, wenn Paare entscheiden, den Bund der Ehe einzugehen. Guider erläutert seinen Mitglieder unter anderem, welcher Güterstand sich anbietet, zeigt anhand von konkreten Fallbeispielen, wie das eheliche Vermögen aufgeteilt wird und liefert eine Vorlage für einen Ehevertrag.

Rechte und Pflichten der Eheleute
Vertretungsrecht der Eheleute
Ehevertrag
Was heisst Gütergemeinschaft?
Namensänderung während der Ehe
Eheschutz bei Problemen

Buchtipp

EherechtWas wir beim Heiraten wissen müssenMehr InfosIn den WarenkorbE-Book
Autor:
  • Karin von Flüe
Bild:
  • Thinkstock Kollektion