Mit Hängebrücken werden neue Gebiete zugänglich und Wanderwege noch attraktiver geacht. Oder es werden Lücken geschlossen, die durch den Rückzug der Gletscher entstehen. Zwei spektakuläre Brücken kommen dieses Jahr hinzu: Auf dem Mostelberg im Gebiet Sattel-Hochstuckli SZ wird auf den Sommer hin die mit 380 Metern längste Fussgänger-Hängebrücke der Welt eröffnet. Und im Urner Göschenertal steht derzeit die Salbitbrücke im Bau. Sie ist zwar «nur» 90 Meter lang, dafür erschliesst sie ein attraktives hochalpines Wandergebiet mit spektakulären Bergwegen.

Quelle: Hans Berger