Mit Hängebrücken werden neue Gebiete zugänglich und Wanderwege noch attraktiver geacht. Oder es werden Lücken geschlossen, die durch den Rückzug der Gletscher entstehen. Zwei spektakuläre Brücken kommen dieses Jahr hinzu: Auf dem Mostelberg im Gebiet Sattel-Hochstuckli SZ wird auf den Sommer hin die mit 380 Metern längste Fussgänger-Hängebrücke der Welt eröffnet. Und im Urner Göschenertal steht derzeit die Salbitbrücke im Bau. Sie ist zwar «nur» 90 Meter lang, dafür erschliesst sie ein attraktives hochalpines Wandergebiet mit spek­ta­kulären Bergwegen.

Quelle: Hans Berger