Stadt

Steuern-

erleichterung

(max 21 Punkte)

Kranken-

kassen-

verbilligung

(max 21 Punkte)

Höhe der Kinder-

zulagen (max. 21 Punkte)

Stipendien-

höhe (max 21 Punkte)

Betreuungs-

angebot für Kinder (max 20 Punkte)

Total

Herisau AR

1

13

1

10

1

26

Schlusslicht: Hier gibt es die kleinsten Kinderzulagen; ab nächstem Jahr werden sie erhöht.

Sarnen OW

7

4

13

1

1

26

Schlusslicht: Der Obwaldner Kantonshauptort hat keine öffentlichen Krippen und knausert bei Stipendien.

Schwyz SZ

2

2

11

13

1

29

Schwyz ist ein Steuerparadies für Reiche – Familien mit mittlerem oder kleinem Einkommen werden stärker belastet als in anderen Kantonen.

Appenzell AI

3

15

4

13

1

36

Auch im ländlichen Appenzell findet sich kein öffentliches Kinderbetreuungsangebot.

Wettingen AG

12

1

4

13

10

40

Wohnen die Beobachter-Testfamilien im Aargau, gibt es kaum eine Verbilligung der Krankenkassenprämien.

Frauenfeld TG

7

10

5

10

10

42

Im Thurgau bekommen alle Kinder 400 Franken an die Krankenkassenprämien, wenn das Vermögen der Eltern unter 300000 Franken liegt.

Glarus GL

7

7

11

2

15

42

Jedem zehnten Primarschüler steht ein Hortplatz zur Verfügung.

Anzeige
Stans NW

12

5

16

14

1

48

Die Nidwaldner gewähren hohe Kinderzulagen, haben aber ein schlechtes öffentliches Kinderbetreuungsangebot.

Schaffhausen SH

10

12

14

5

20

61

In Schaffhausen gibt es eine Stelle für die Koordination der familienergänzenden Kinderaufsicht.

Sitten VS

4

20

21

15

1

61

Im Wallis werden die höchsten Kinderzulagen bezahlt.

Zug ZG

19

6

19

3

15

62

Zug ist auch für Familien ein Steuerparadies.

Olten SO

17

8

13

16

10

64

Die Einführung einer Tagesschule konnte nicht realisiert werden.

Zürich ZH

16

3

4

21

20

64

Jedes dritte Primarschulkind besucht einen Hort oder einen Mittagstisch.

Bern BE

9

19

11

6

20

65

Die Bundesstadt bietet ein grosses Angebot an Tagesschulen.

St. Gallen SG

21

9

15

10

10

65

St. Gallen hat als erster Kanton das Steuersplitting für Paare eingeführt.

Luzern LU

13

17

17

4

15

66

Luzern hat als einzige Stadt einen Kinderbeauftragten und ein Kinderparlament.

Anzeige
Chur GR

19

14

6

17

15

71

Chur gehört zu den fünf kinderfreundlichsten Städten im Test.

Allschwil BL

16

11

11

19

15

72

Allschwiler können bei der Steuerberechnung einen Teil der Miete abziehen.

Freiburg FR

9

18

20

10

15

72

In der Saanestadt geniessen Familien hohe Kinderzulagen und Geburtsprämien.

Altdorf UR

20

16

18

20

1

75

Obwohl Altdorf keine staatliche Kinderbetreuung hat, wird es dank familienfreundlicher Stipendien- und Steuerpolitik Zweiter im Test.

Basel BS

14

21

11

18

20

84

Testsieger: Ob Kinderzulage, Kinderhort, Stipendien, Krankenkassen- oder Steuergeschenke: Basel unterstützt Familien insgesamt am meisten.