BeobachterNatur ist eine Erfolgsgeschichte. Mehr als 400'000 Leserinnen und Leser greifen allmonatlich zum BeobachterNatur. Ein Erfolg, der verpflichtet, wie Redaktionsleiter Peter Ackermann bestätigt: «Wir sind stolz auf das grosse Interesse. Gleichzeitig verpflichtet uns die schnell wachsende Leserschaft zur stetigen Verbesserung.»

Mehr als ein halbes Jahr hat das BeobachterNatur-Team an der Neugestaltung des Magazins gefeilt. Über Schriften, Farben, Abstände und neue Inhalte diskutiert. Immer wieder die Köpfe zusammengesteckt, bis das Ergebnis stimmte. 

Begleiten Sie in der folgenden Bildgalerie die Entwicklung des neu gestalteten Magazins:
 

Quelle: Simone Kral

 
Mit seiner Mai-Ausgabe präsentiert sich BeobachterNatur inhaltlich und visuell überarbeitet. Neu enthält es einen kompakten Wissensteil mit klugen und unterhaltsamen Rubriken. Zu den prägenden Erweiterungen zählen ausserdem regelmässige Kolumnen, grosse Interviews, alltagsnahe Kniffe für ein nachhaltiges Leben sowie Tipps für genussvolle Ausflüge und Aufenthalte im Grünen. Das frische Erscheinungsbild unterstreicht den hochwertigen Magazinjournalismus und überrascht mit Klarheit, Verspieltheit, Sinnlichkeit.

Klicken Sie sich durch die Bildgalerie und lernen Sie die Macher von BeobachterNatur kennen, die Monat für Monat mit viel Herzblut ein neues Magazin für Sie erarbeiten.

Anzeige
Quelle: Simone Kral

Wie finden Sie die Mai-Ausgabe von BeobachterNatur? Auf Ihre Meinung sind wir sehr gespannt - direkt hier im Kommentarfeld oder via E-Mail auf redaktion@beobachternatur.ch