1. Home
  2. Casper Brandreport
  3. Fünf Köpfe und frischer Wind für eine verschlafene Branche

BrandReport Logo

Fünf Köpfe und frischer Wind für eine verschlafene Branche

Casper Logo
Von am 27.08.2019
Mann mit Matratze

In 2015 hatten Neil Parikh, Luke Sherwin, Jeff Chapin und Gabriel Flateman und Philipp Krim eine Mission: Schlafen zum Erlebnis für jeden zu machen, angefangen beim bequemen Kauf in ihrem Onlineshop oder dem 100-Nächte-Probeliegen im eigenen Zuhause. Schliesslich war es höchste Zeit der verschlafenen Matratzenindustrie neues Leben einzuhauchen. So kam eins zum anderen und Casper war geboren. Gesagt, getan, überzeugt: ausverkauft am ersten Tag und eine Million verkaufte Matratzen im ersten Monat sprechen für sich.

Das übermässige Angebot an Matratzen macht die Auswahl der «Richtigen» zur Wissenschaft für sich. Mit der Entwicklung ihrer Casper Matratze «für jeden», haben es die Gründer geschafft, das Leben einer Vielzahl von Menschen bereits zu vereinfachen und darüber hinaus die Qualität ihres Schlafs nachhaltig zu verbessern. Nicht zuletzt durch den bequemen online Bestellprozess, die 100 tägige Probezeit und den unvergleichlichen Komfort der Matratzen.

Hand auf Matratze
Quelle: Casper

Gegründet in den USA, gilt Casper als der Disruptor der Matratzenindustrie und ist seit 2016 auch in Europa aktiv am Träume verbreiten. Die verwendeten Schäume der Casper Matratzen haben sie in Zusammenarbeit mit ihren Herstellen kurzum selbst produziert, als klar wurde, dass der bestehende Standard den Vorstellungen nicht gerecht wird. Ähnlich reaktiv werden die entwickelten Produkte mit Hilfe von unzähligen Prototypen und direktem Kundenfeedback speziell an die Bedürfnisse der jeweiligen europäischen Märkte angepasst und in Deutschland und Belgien produziert. 

Matratzenmann
Quelle: Casper

Über die letzten Jahre hinweg hat sich das Team aus Träumern und Machern von Casper so intensiv mit Schlaf beschäftigt, dass sich der Fokus von Matratzen auf eine gesunde, gemütliche Schlafumgebung im Allgemeinen gedreht hat. Gezielt arbeitet das Casper Labs Team in San Francisco nun an Produkten, die Schlafen zum Erlebnis machen – von Kissen, über Decken ja sogar bis hin zum Hundebett. Nicht zuletzt, weil Schlaf ein so essentieller Bestandteil unseres alltäglichen Lebens ist. Warum also nicht so gut wie möglich, statt nur ok schlafen?

Im Bett
Quelle: Casper

Inzwischen ist Casper ein Kollektiv von Schlafexperten, die sich Tag und Nacht mit nichts anderem als Schlaf beschäftigen um ihn zum Erlebnis und vor allem für jeden zugänglich zu machen. Dabei verfolgen sie sie stets ihren Traum, ja ihre Mission, das Potential einer ausgeschlafenen Welt zu wecken – ein Traumjob sozusagen.

Besuchen sie uns noch heute auf Casper.com und erhalten Sie 10% Rabatt auf ihre Matratzenbestellung mit dem Code: BEOBACHTER*

*Gültig bis einschliesslich 31. Oktober 2019.