Der digitale Weg zur Hypothek ist relativ neu. Valuu gibt es erst seit 2019. Mittlerweile haben jedoch schon zehntausende Schweizerinnen und Schweizer die Plattform genutzt. Valuu hat in dieser Zeit Hypotheken mit einem Gesamtvolumen von rund 600 Millionen Franken vermittelt. Auf dem Markt für Schweizer Online-Hypotheken gehört Valuu zu den beliebtesten Plattformen. Und das aus gutem Grund:

Team

Die Valuu Fachexpertinnen und -experten beraten Hypothekarnehmende persönlich und kostenlos.

Quelle: valuu

Valuu hat das Bedürfnis nach Beratung von Anfang an aufgenommen und begleitet Hypothekarnehmende auf Wunsch telefonisch durch den ganzen Finanzierungsprozess. Dieser Service ist unentgeltlich, so wie die gesamte Nutzung der Plattform. Wichtige Hinweise und hilfreiche Informationen finden sich auch in einfacher, klarer und verständlicher Sprache im Online-Antrag oder Valuu Ratgeber.

Screen

Mit Valuu Angebote zu tagesaktuellen Zinsen und gewünschten Laufzeiten vergleichen und abschliessen.

Quelle: valuu

Valuu hat ein Partnernetzwerk von über 100 Schweizer Banken, Versicherungen und Pensionskassen. Mit diesen Kreditgebern hat Valuu den besten Zins für seine Nutzer und Nutzerinnen verhandelt. Die persönlichen Angebote lassen sich bequem vergleichen. Wer das beste auswählt, kann viel Geld sparen. Denn die Hypothekarzinsen liegen vielfach mehrere Zehntelsprozentpunkte unter dem Angebot der Hausbank. Darum lohnen sich Vergleich und Abschluss einer Hypothek mit Valuu.

Valuu garantiert höchste Datensicherheit. Dazu ist die Plattform sogar verpflichtet: als Teil von PostFinance untersteht Valuu dem Bankkundengeheimnis. Das ist ein Unterschied zu vielen anderen Hypotheken-Vermittlern. Diese Vertrauensbasis ist für Hypothekarnehmende ein besonders wichtiger Faktor. Online-Hypotheken mit Valuu vereinen so viele Vorteile, dass sich heute bereits jede dritte Person vorstellen kann, eine Online-Hypothek abzuschliessen – egal ob für bestehendes oder neues Eigentum.

 

Mehr auf: www.valuu.ch