Überfordert mit der Pflege von Angehörigen, im Spital schlecht behandelt, vom Auto angefahren, Ärger mit der IV, nach einem Schicksalsschlag in Existenznöten – in der neuen Staffel von «Beobachter TV» trifft Moderator und Experte Jürg Keim unterschiedliche Menschen in vertrackten Lebenslagen. Er analysiert mit einem Team erfahrener Experten aus dem «Beobachter»-Beratungszentrum das Problem und zeigt den Ratsuchenden Auswege.

Die acht neuen Folgen zu den Themen Verkehrsopfer, Haussanierung, Selbständigkeit, Wohnungsnot, IV-Ärger, Angehörigenpflege, Spitalversagen und Schulden werden ab dem 30. August 2015 jeden Sonntag um 18.15 Uhr auf SRF 1 ausgestrahlt und vom 2. bis 12. November um 18.30 Uhr auf SRF zwei wiederholt.