160'000'000 Cervelats verzehren Herr und Frau Schweizer 2009 – den Rinderdärmen aus Paraguay sei Dank.

1200 Meter über Meer: So hoch liegt die Schneefallgrenze in Grindelwald im Jahr 2050. Heute ist sie auf 1050 Metern über Meer.

970'000 Haushalte werden im Jahr 2017 über ein Vermögen von mindestens einer Million Franken verfügen.
60 Minuten schneller wird eine Bahnreise von Zürich nach Mailand, wenn ab 2017 die Neat eröffnet wird.

91 Jahre hält der Rhonegletscher der Klimaerwärmung noch stand. Im Jahr 2100 hat er sich endgültig verflüssigt.

65'000'000 Flugpassagiere fliegen 2030 von Schweizer Flughäfen jährlich ab.

0 Plumpsklos sind im SBB-Fernverkehr ab 2017 unterwegs. Im Regionalverkehr gibts die «geschlossenen Toilettensysteme» ab 2018.

1 Katzenkistli verlangt die neue Tierschutzverordnung ab 2013 pro Hauskatze – plus Kletter- und Kratzbaum.

2'240'000 Menschen werden in der Schweiz im Jahr 2050 über 65 Jahre alt sein – rund 28 Prozent der Bevölkerung.

750'000'000 Franken müssten bis 2050 jährlich maximal investiert werden, um die Schweiz gänzlich auf erneuerbare Energien umzupolen.

Anzeige

2 Erwerbstätige finanzieren 2035 eine AHV-Rente. Heute kommen auf einen Rentner vier Beitragszahlende.

8'200'000 Menschen werden die Schweiz im Jahr 2036 voraussichtlich bevölkern.

1,4 Prozent beträgt die prognostizierte Teuerung im Jahr 2009.

5'300'000'000 Franken will der Bundesrat bis im Jahr 2020 einsparen.


Quellen: Schweizer Fleisch-Fachverband; «Berner Zeitung»; NZZ; Alptransit; ETH Lausanne; Bundesamt für Zivilluftfahrt; «Basler Zeitung» (2); Neue Tierschutzverordnung, 2008; Bundesamt für Statistik (3); Bundesamt für Sozialversicherungen; Eidgenössisches Finanzdepartement