Medizinische Beratung per Telefon, virtuelle Rauchersprechstunde, elektronisches Patientendossier: Die moderne Informations- und Kommunikationstechnologie bietet den Patienten und ihrer Behandlung völlig neue Möglichkeiten. Eine Veranstaltung an der Universität Zürich bietet Einblick in diese Möglichkeiten und sucht den Dialog mit den Betroffenen.

Der Patientenweg

Auf der Galerie um den Lichthof der Universität Irchel werden an acht verschiedenen Stationen E-Health-Projekte demonstriert. Der rote Faden für den Patientenweg bildet dabei der Alltag des Forumsbesuchers.

Wohnzimmer

Informationssuche und Informationsbewertung im Internet

Online-Beratung

Medizinisches Kommunikationszentrum (Medvantis)

Muster-Patientenkarte mit Muster-Krankengeschichte

Blutdruckmessgeräte

Telenursing

Hausarztpraxis

Virtuelle Rauchersprechstunde

Elektronisches Sprechstundenmanagement

Umgang mit dem ärztlichen Patientendossier

Umgang mit dem patienteneigenen Patientendossier

Anzeige
e-Prescribing

Apotheke: e-Prescribing

Spital: Telemedizin

Kommunikationszentrum mit Online-Beratung und medizinischem Kompetenzzentrum

Filmpräsentationen:

Telehomecare

Teleconsulting

Wearable Computers

Datum: Donnerstag, 16. Oktober 2003

Zeit: 16.30 bis 21 Uhr

Ort: Universität Zürich, Zürich-Irchel, Winterthurerstrasse 190, 8057 Zürich (Tram Nr. 7, 10, 14 ab Zürich HB), den Schildern «eHealthCare.ch 03» folgen.

Eintritt gratis!