Zusatzstoffgruppe

Funktion

Beispiele

Farbstoffe

färben

Karminsäure (rot) E 120, Beta-Carotin (orange) E 160a

Konservierungs-

mittel

verhindern das Wachstum von Keimen

E 200 bis E 299

Antioxidanzien

verhindern das Ranzigwerden und das Verfärben beim Kontakt mit Sauerstoff

E 300 bis E 399, zum Beispiel Ascorbinsäure (Vitamin C) E 300

Gelier- und Verdickungsmittel,

formen das Nahrungsmittel, ermöglichen stabile

E 400 bis E 499, zum Beispiel Agar-Agar E 406, Pektin E 440a

Emulgatoren

Mischungen zwischen Wasser und Fett

 

Antiklumpmittel

erhalten die Rieselfähigkeit, zum Beispiel von Salz

Calciumcarbonat E 170

Geschmacks-

verstärker

verstärken den Eigengeschmack

Glutamat E 620

Enzyme

haben sehr unterschiedliche Funktionen, zum Beispiel Abbau von Stärke oder Milchgerinnung

Amylasen E 1100, Proteasen E 1101

Oberflächen-

behandlungsmittel

schützen vor dem Austrocknen

Bienenwachs E 901

Süssstoffe

süssen oder verstärken den süssen Eigengeschmack

Aspartam E 951, Cyclamat E 952