Eine Auswahl an Kochschulen in der Deutschschweiz, die Kurzkurse mit anschliessender Tafelrunde anbieten (Preis pro Abend 95 Franken bis 145 Franken, zum Teil inklusive Wein und Getränke):

Chuchiart

Thomas Spycher, Zürich-Oerlikon
www.chuchiart.ch

Beliebt sind in dieser kleinen, aber feinen Kochschule vor allem regionale Themenabende.

Cookuk

Susanne Vögeli, Aarau
www.cookuk.ch

Platz für bis zu 60 Personen, aber auch für kleinere Gruppen stilvoll-gemütlich.

Bissfest

Agnes Feurer/Lisa Nobel, Wil
www.bissfest.ch

Erlebnisgastronomie wird hier gelehrt – frische Zutaten gehören ebenso dazu wie gute Weine und eine schöne Tischdekoration.

Köstliches für Kenner

Beate Widmer, Ittigen bei Bern
www.koestliches.ch

Spezialität ist die saisonale, kreative Küche.

La Cuisine

Peter Bechter/Sämi Räss, Zürich
www.la-cuisine.ch

Klassisches wie (Hack-)Braten ist hier zunehmend wieder beliebt.

Lebensart

Katharina Aeschlimann, Solothurn
www.lebens-art.li

Der Renner im Kursprogramm ist «Viva Italia».

Anzeige