Linsensalat mit Rucola

Zutaten für 4 Personen

  • 150 Gramm Puy-Linsen
  • 200 Gramm Rucolablätter


Sauce

  • 4 Esslöffel Johannisbeersaft
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 4 Esslöffel Maiskeimöl
  • Salz, grob gemahlener Pfeffer
  • 1 Hand voll Estragonblätter


Zubereitung
Linsen in 4 Deziliter Gemüsefond zusammen mit Estragonblättern aufkochen, zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten garen. Im Kochsud abkühlen lassen. Mit der Sauce vermischen und 20 Minuten ziehen lassen. Die Rucolablätter waschen, zerkleinern und mit den Linsen mischen.

Wienerschnitzel mit Kartoffelsalat

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Kalbsschnitzel
  • Mehl
  • Paniermehl
  • 2 rohe Eier
  • Bratbutter
  • 4 hart gekochte Eier
  • 800 Gramm Kartoffeln («Charlotte» oder eine andere fest kochende Sorte)
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Essiggurken
  • 1 Liter Bouillon


Sauce

4 Esslöffel Öl und 2 Esslöffel Apfelessig mit Senf, Meerrettichcreme und 2 Esslöffel Rahm mischen. Eventuell mit etwas Mayonnaise «aufpeppen». Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung
Kartoffeln zirka 20 Minuten kochen. Abkühlen lassen, schälen, in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit warmer Bouillon (nicht kochend) 10 Minuten ziehen lassen. Unterdessen die Eier, die Zwiebeln und die Essiggurken fein hacken. Mit der Sauce vermischen und unter die Kartoffeln ziehen, die man vorher aus der Bouillon herausgenommen hat. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Drei Teller vorbereiten mit Mehl, den rohen, aufgeschlagenen Eiern und dem Paniermehl. Die Schnitzel salzen und pfeffern und nacheinander durch Mehl, Ei und Paniermehl ziehen. In der Bratpfanne halbschwimmend in Butter goldgelb backen.