Einkaufsliste für 4 Personen

Preis: unter 10 Franken

  • 350 Gramm Erdbeeren, gerüstet und klein geschnitten
  • 225 Gramm Zucker
  • 1 Zitrone
  • 2 Eigelb
  • 3 Deziliter Schlagrahm

Zubereitung

Zeitaufwand: 30 Minuten vorbereiten, 2 Stunden Präsenz, 4 Stunden Gefrierzeit

  • 100 Gramm der Erdbeeren mit 100 Gramm Zucker, einem Spritzer Zitronensaft und ¼ Teelöffel schwarzem, frisch gemahlenem Pfeffer aufkochen, 12 bis 14 Minuten einkochen. Es soll eine richtig klebrige, dickflüssige Masse entstehen. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

  • Die restlichen Erdbeeren mit 50 Gramm Zucker pürieren.

  • Den Schlagrahm steif schlagen.

  • Die Eigelbe mit 75 Gramm Zucker so lange rühren, bis die Masse weisslich und dicklich wird. Das Erdbeerpüree und den Schlagrahm sorgfältig unterheben, aber doch gut mischen.
  • Die Masse in eine eher längliche Gefrierdose geben und in den Tiefkühler stellen. Nach einer halben Stunde mit einer Gabel das Angefrorene von den Wänden lösen und die Masse gut durchmischen. Diesen Vorgang drei- bis viermal wiederholen. Beim letzten Mal die aufgekochten Erdbeeren unregelmässig unterheben, damit eine schöne Marmorierung entsteht.

Anzeige

Wer eine Glacemaschine hat, machts natürlich damit.