Einkaufsliste für 4 Personen

Preis: unter 15 Franken

  • 200 Gramm Himbeeren

  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Beutel Vanillezucker
  • 500 Gramm gelbe Pfirsiche
  • 2 Beutel Vanillezucker
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 Deziliter Weisswein
  • 1 Deziliter Vollrahm
  • 1,5 Deziliter Doppelrahm

Zubereitung

Zeitaufwand: 20 Minuten plus 4 Stunden Gefrierzeit

  • Himbeeren mit Zucker und Vanillezucker 5 Minuten sprudelnd kochen, dabei umrühren. Durch ein Sieb streichen und auskühlen lassen.

  • Pfirsiche entsteinen, in Stücke schneiden und mit den restlichen Zuckern und dem Weisswein etwa 20 Minuten köcheln lassen. Dann pürieren und ebenfalls vollständig auskühlen lassen.

  • Die beiden Rahmsorten steif schlagen und unter das Pfirsichmus heben. Die Masse in eine eher längliche, nicht zu hohe Gefrierdose geben und in den Tiefkühler stellen. Nach einer halben Stunde herausnehmen, mit einer Gabel das Angefrorene von den Wänden lösen und alles gut durchmischen. Diesen Vorgang drei- bis viermal wiederholen.

  • Beim letzten Mal die Himbeermasse unregelmässig unterheben, damit eine schöne Marmorierung entsteht. Noch etwa 1½ Stunden weiter gefrieren lassen.

Die Glace muss in Bewegung bleiben

Wiederholtes Durchrühren verhindert Eiskristalle, die die Glace hart und splittrig machen würden. Glücklich, wer eine Glacemaschine besitzt – die nimmt einem das Brechen der Kristalle ab.