Einkaufsliste für 1 Person

Preis: pro Person um die 5 Franken

  • 150 Gramm Flaschentomaten
  • 1 Esslöffel Olivenöl (1)
  • 1 Teelöffel Tomatenpüree
  • 1/2 Deziliter Weisswein

  • 1 Esslöffel Olivenöl (2)
  • 150 Gramm fertiger Pizzateig, nicht ausgewallt

  • 1/2 Büffelmozzarella
  • 1 Zweig frisches Basilikum, zerzupft


Die Mengenangaben beziehen sich auf eine Bratpfanne von 22 Zentimeter Durchmesser.

Zubereitung

Zeitaufwand: 30 Minuten

Tomaten in kleinere Würfel schneiden, im heissen Olivenöl (1) andünsten. Tomatenpüree dazugeben und kurz mitdünsten. Dann Wein angiessen und die Tomatensauce rund 5 Minuten bei geschlossenem ­Deckel heftig kochen lassen. Den Deckel entfernen und weitere 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Es sollte möglichst viel Feuchtigkeit verdampfen können.

Büffelmozzarella in Scheiben schneiden und zum Abtropfen in ein Sieb geben.

Olivenöl (2) in der Bratpfanne gut erhitzen. Den Teig mit der Hand zu einer flachen Scheibe von der Grösse der Bratpfanne ziehen und im heissen Öl rund 5 Minuten lang anbraten. Wenden, mit Tomatensauce bestreichen und mit Mozzarella und Basilikum belegen. Leicht salzen und gut pfeffern. 5 Minuten bei geschlossenem Deckel, dann 5 Minuten mit offenem Deckel fertigbraten.

Anzeige

Auch für mehrere Personen

Wenn Sie mehrere Pizzas braten wollen, können Sie auch doppelte Portionen in einer grösseren Pfanne zubereiten und die Portionen aufteilen.