Einkaufsliste für 4 Personen

Preis: um 10 Franken

  • 5 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 3 Esslöffel Weissweinessig
  • 2 Esslöffel Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 2 bis 3 Zweige frische Pfefferminze, fein geschnitten
  • Gemischte Blattsalate für 4 Personen
  • 2 bis 3 weisse Pfirsiche
  • 4 Zweige frischer Koriander, gezupft
  • 1 Schälchen Himbeeren

Zubereitung

Zeitaufwand: 15 Minuten

  • Zutaten für die Sauce, vom Öl bis zur Pfefferminze, zusammen verrühren.

  • Salat waschen und trockenschleudern. Auf Teller verteilen. Die Pfirsiche in Spalten schneiden und zusammen mit den Himbeeren und dem zerzupften Koriander über den Salat geben.

  • Mit dem Dressing beträufeln.

Ein Name wie ein Dessert

Ich habe den Salat «Melba» getauft, weil er wie der bekannte gleichnamige Nachtisch Pfirsiche und Himbeeren enthält. Das Dessert soll der französische Meisterkoch Auguste Escoffier 1899 anlässlich der Eröffnung des Hotels Carlton in London für die Opernsängerin Nellie Melba kreiert haben.