Einkaufsliste für 4 Personen

Preis: unter 12 Franken

  • 3 Eier
  • 2 Teelöffel Puddingpulver (Vanille)
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1,8 Deziliter Milch
  • 1 Prise Salz
  • 20 Gramm Butter
  • 8 Scheiben Toast
  • 100 Gramm Schokolade, gehackt
  • 1 Handvoll Himbeeren, frisch oder aufgetaut
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Zeitaufwand: 25 Minuten

  • Eier, Puddingpulver, Zucker, Milch und Salz in einer eher weiten Schüssel aufschlagen.

  • Die Butter in einer beschichteten Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

  • Zwei Scheiben Toast mit der Eimischung tränken und jeweils mit einem Viertel der gehackten Schokolade und einigen Himbeeren belegen.

  • Zwei weitere Scheiben tränken und drauflegen. Gut andrücken. In die Butter geben und auf beiden Seiten etwa 3 Minuten – oder bis sie schön goldbraun sind – braten.

  • Mit der zweiten Hälfte der Zutaten gleich verfahren. Mit Puderzucker bestäuben und in Streifen schneiden.

  • Warm servieren.

Helle oder dunkle Schokolade?

Das Rezept funktioniert mit heller wie dunkler Schokolade. Lassen Sie die persönliche Vorliebe entscheiden. Statt Himbeeren schmecken auch Brom- oder Heidelbeeren sehr gut, allerdings passt dann dunkle Schokolade besser.

Anzeige