Zubereitung

Zeitaufwand: 15 Minuten

Tintenfische unter fliessendem Wasser spülen und gründlich trocken tupfen. Öl und Butter in einer Bratpfanne stark erhitzen. Die Zimtstangen, die Chilischote und die Tintenfische hineingeben. Unter Rühren tüchtig anbraten. Nicht länger als drei Minuten braten. Sofort mit grobem schwarzem Pfeffer, dem Zimtpulver und dem Estragon bestreuen, kurz durchschwenken. Auf Blattsalat anrichten.

Dazu passt Baguette.

Einkaufsliste für 4 Personen

Preis: um 15 Franken

  • 500 Gramm kleine ganze Tintenfische

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Zimtstangen, in Stücke gebrochen
  • 1 kleine Chilischote, entkernt und in Ringe geschnitten
  • grober schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Zimtpulver
  • 2 Zweige Estragon, gezupft
  • Blattsalat zum Anrichten

So bleiben Tintenfischchen zart

Wichtig: Die kleinen zarten Tintenfische soll man nicht allzu lange garen, sonst werden sie hart.

Placeholder
Quelle: Dominic Büttner