Zutaten

  • 600 Gramm Pappardelle
  • 200 Gramm geräucherter Lachs
  • 5 Deziliter Halbrahm
  • 4 Esslöffel Parmesan
  • 1 Bund Dill
  • 1 Büchse Artischockenböden (400 Gramm)
  • Schale von einer halben Zitrone
  • 2 Esslöffel Calvados
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

  • Lachs in feine Streifen schneiden und beiseite stellen (er sollte zum Servieren nicht kühlschrankkalt sein).
  • Den Rahm in einer Pfanne leicht aufkochen.
  • Die Artischockenböden in kleine Würfel schneiden, nach 10 Minuten zum Rahm hinzugeben und kurz mitkochen.
  • Parmesan einrühren und mit Salz, Pfeffer und der Hälfte des Dills würzen.
  • Calvados und abgeriebene Zitronenschale beigeben.

Anzeige

 

Servieren

  • Die Nudeln in einer Schüssel mit der Sauce vermischen und auf die Teller verteilen.
  • Die Lachsstreifen auf die Portionen legen und mit Dill dekorieren.