Zutaten für 4 Personen


200 Gramm Mandelstifte, 4 Knoblauchzehen (3 fein gehackt), 1,5 Liter Hühnerbouillon, 2 Deziliter Rahm, 1 Briefchen Safran, ein paar Safranfäden, 2 Zentiliter Armagnac oder Cognac, Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer, Olivenöl, 1 Morcilla (spanische Blutwurst) und 1 Chorizo (pikantes spanisches Würstchen), eventuell Maizena

Zubereitung


Die Mandeln in reichlich Olivenöl goldgelb rösten, den gehackten Knoblauch dazugeben und etwa eine Minute mitrösten.

Die Bouillon und eine ungeschälte Knoblauchzehe dazugeben, etwa eine Stunde leicht köcheln lassen. Suppe leicht abkühlen lassen, in den Mixer geben, durchs Haarsieb passieren. Nochmals kurz aufkochen, Rahm dazugeben, falls nötig mit Maizena (1⁄2 Teelöffel) binden. Cognac dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Cayenne nachwürzen.

Servieren


Die Suppe mit Chorizo, Morcilla und gutem Brot servieren. Jeweils ein Wursträdli in den Löffel legen, mit Suppe auffüllen und zusammen essen.

Anzeige