Zutaten für 4 Personen:

  • 600 Gramm Bavette (eine Art flache, dünne Spaghetti)
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Dosen Sardellen mit Kapern
  • 100 Gramm Tomatenkonzentrat, in 7 Deziliter ­Wasser aufgelöst
  • 3 Esslöffel Rosinen
  • 3 Esslöffel Pinienkerne
  • 100 Gramm Paniermehl
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker, Peperoncino rosso (gemahlen)


Zubereitung:

  • Zwiebeln und Sardellen fein hacken und im Wok in heissem Olivenöl anbraten.
  • Das in Wasser aufgelöste Tomatenkonzentrat dazugeben und aufkochen.
  • Rosinen und Pinienkerne beigeben.
  • Mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und wenig Peperoncino rosso abschmecken.
  • Sauce auf kleinem Feuer auf die Hälfte reduzieren.
  • In einer anderen Pfanne das Paniermehl in etwas Olivenöl anbraten, bis es leicht bräunlich wird.
  • Beiseite stellen und wie Parmesan in einer Schüssel auf dem Tisch servieren.
  • Wenn der Sugo bereit ist, die Teigwaren al dente kochen und anschliessend dazugeben.