Conchiglie, mit Käse und Rohschinken gefüllt

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 Gramm Conchiglie (grosse, muschelförmige Teigwaren),
  • 1 Zwiebel, fein gehackt,
  • 800 Gramm Pelati,
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst,
  • 1 Teelöffel Oregano,
  • Olivenöl,
  • Salz, Peffer;

Füllung:

  • 500 Gramm Ricotta,
  • 150 Gramm Mozzarella, in Würfel geschnitten,
  • 100 Gramm Rohschinken, in kleine Stücke geschnitten,
  • 1 Eigelb,
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie,
  • Salz, Pfeffer,
  • 7 Deziliter Béchamelsauce (frisch oder aus dem Beutel),
  • Muskatnuss,
  • etwas Butter,
  • frisch geriebener Parmesan
  • Zubereitung:
  • Die Conchiglie drei Viertel der angegebenen Kochzeit kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, beiseite stellen.
  • Backofen auf 250 Grad vorheizen.
  • Zwiebelwürfel in Olivenöl glasig andünsten, Pelati, Knoblauch, Oregano, Salz und Pfeffer dazugeben und rund 20 Minuten köcheln lassen.
  • Ricotta, Mozzarella, Rohschinken, Ei, Peterli, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut mischen.
  • Gebutterte Gratinform mit einem Teil der Béchamelsauce ausgiessen, Conchiglie mit der Ricottamischung füllen (mit einem Kaffeelöffel) und hineinlegen.
  • Tomatensauce darüber verteilen.
  • Restliche Béchamelsauce darübergiessen, bis alles bedeckt ist.
  • Etwas frische Muskatnuss darüberreiben, mit Parmesan bestreuen, wenig Butter darauf verteilen.
  • Im Backofen (auf 180 Grad zurückstellen) rund 25 Minuten gratinieren.
  • Kann am Vortag vorbereitet werden. Schmeckt auch aufgewärmt sehr gut.


Schoggimousse «Grosi»
Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Eigelb,
  • 3 Eiweiss,
  • 3 Esslöffel Zucker,
  • 120 Gramm Crémant-Schoggi,
  • 1 Esslöffel Kirsch,
  • 3 Deziliter Rahm

Zubereitung:

  • Eigelb mit Zucker schaumig rühren.
  • Schokolade schmelzen, 1 Esslöffel Wasser beigeben.
  • Unter die Eimasse mischen, Kirsch beigeben, auskühlen lassen.
  • Rahm und Eiweiss (separat) steif schlagen, vorsichtig unter die Masse ziehen.
  • Ein bis zwei Stunden kalt stellen.