Zutaten für 4 Personen:

  • 12 mittelgrosse dünne Kalbsplätzchen (zirka 600 bis 800 Gramm),
  • pro Plätzchen eine Scheibe Rohschinken,
  • 2 Knoblauchzehen und 1 Zwiebel, fein gehackt,
  • 1 rote Peperoni,
  • 1 Rüebli,
  • 2 bis 3 Tomaten,
  • eine Büchse Pelati,
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl


Zubereitung:

  • Die Fleischplätzchen beidseitig salzen und pfeffern. Auf der Arbeitsfläche auslegen, flach drücken und mit je einer Scheibe Rohschinken belegen.

  • Rollen und mit ein bis zwei Zahnstochern fixieren.

  • Die Tomaten kreuzweise einschneiden und im siedenden Wasser blanchieren. Aus dem Wasser nehmen und trocknen.

  • Die Haut mit einem scharfen Messer vorsichtig abziehen. Die Tomaten hacken, in heissem Öl anbraten, die Pelati aus der Büchse und das Gemüse dazugeben.

  • Das Ganze würzen und zirka 20 Minuten auf kleinem Feuer kochen.
Anzeige