Zutaten für 4 Personen


2 Lammcarrés, 1 Esslöffel Senf, 100 Gramm Toastbrot (ohne Rinde), 1 Knoblauchzehe (gehackt), einige Thymianblätter, 1 Esslöffel glatte Peterli, 40 Gramm Parmesan (gerieben), einige Estragonblätter, 5 Zentiliter Olivenöl, wenig Peperoncini, Butter, Salz und Pfeffer

Zubereitung: Thymian, Estragon und Peterli zupfen und waschen. Das Toastbrot in Würfel schneiden. Die Kräuter mit dem Brot, dem Knoblauch und dem Parmesan in einen Mixer geben und fein hacken. Je nach Geschmack wenig Peperoncini beimischen. Das Lammcarré würzen und in Olivenöl gut anbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit Senf bestreichen.
Mit der Brot/Kräuter-Mischung bestreuen und mit wenig zerlassener Butter beträufeln. Im 180 Grad warmen Ofen zirka 15 Minuten rosa braten, am Schluss mit starker Oberhitze gratinieren. Kurz abstehen lassen und dann tranchieren.

Als Beilage Saisongemüse oder Kartoffelgratin servieren.

Anzeige