Schweinsfiletmedaillons «Vreni»

Zutaten für 4 Personen:

  • pro Person 3 bis 4 Schweinsfiletstücke,
  • zirka zwei Zentimeter dick, gleich viele fein geschnittene Tranchen Frühstücksspeck,
  • 1 Zwiebel, in Ringe geschnitten,
  • 2 Esslöffel Butter,
  • Salz, Pfeffer, Paprika,
  • 2 Deziliter Rahm,
  • 100 Gramm geriebener Gruyère


Zubereitung:
Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Die Filetstücke mit Salz und Pfeffer würzen und mit je einer Specktranche umwickeln. Eine Gratinform ausbuttern, die Fleischstücke hineinlegen, Zwiebelringe darüber verteilen und mit Paprika würzen. In den Ofen schieben. Nach 20 Minuten herausnehmen, den Rahm dazugeben und den Reibkäse darüberstreuen. Zehn Minuten überbacken.

Peperonisuppe

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 rote Peperoni,
  • 1⁄2 Knoblauchzehe,
  • 1 Teelöffel Olivenöl,
  • 1 Teelöffel Maizena,
  • 1⁄2 Liter Gemüsebouillon,
  • 1 bis 2 Esslöffel Crème fraîche,
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung
:
Peperoni und Knoblauch fein hacken und im Olivenöl andünsten. Maizena darüberstreuen und kurz mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen. Fünf bis acht Minuten köcheln lassen, dann mit dem Stabmixer pürieren. Die Crème fraîche darunterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auskühlen lassen. Kalt servieren.

Randensalat mit Rettich

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Stück gekochte Randen, in Würfel geschnitten,
  • Salatsauce mit Sonnenblumenöl,
  • Kräuteressig,
  • Salz und Pfeffer,
  • 3 bis 4 Esslöffel geriebener Meerrettich


Zubereitung
:
Die Salatsauce 15 Minuten vor dem Essen unter die Randenwürfel mischen. Den Meerrettich beim Servieren über die Teller streuen.

Anzeige