Zutaten für 4 Personen

Suppe: 750 Gramm grüne Spargeln, 100 Gramm Frühlingszwiebeln, 7,5 Deziliter Geflügelfond, 1 Esslöffel Olivenöl, 1 Deziliter Schlagrahm, 50 Gramm Butter, Salz und Pfeffer

Garnitur: 12 Spargelspitzen, 5 Deziliter Hühnerbouillon

Zubereitung

Untere Hälfte der grünen Spargeln schälen, Stangen in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln fein hacken, im Olivenöl andünsten, die Spargelstücke (ohne Spitzen) dazugeben. Mit Geflügelfond auffüllen und 30 Minuten kochen lassen.

Kurz mixen, Butter und Schlagrahm hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals aufkochen. Die Spargelspitzen in der Hühnerbouillon auf den Punkt garen. Suppe mit Spargelspitzen als Einlage servieren.

Hinweis: Wenn die Suppe nicht sofort serviert wird, muss die Pfanne unmittelbar nach dem Kochen in Eiswasser abgekühlt werden, damit die Farbe bleibt. Sonst wird die Suppe gräulich.

Anzeige