Vietnamesischer Salat

Zutaten für 4 Personen: verschiedene Gemüse, je nach Jahreszeit, zum Beispiel 1 rote Peperoni, 2 Rüebli, 1 Fenchelknollen, 1 Romanesco, 1 daumengrosses Stück Ingwer, 1 Peperoncini, 1 Bund Pfefferminze, 1 Bund Koriander

Zubereitung: Peperoni, Rüebli, Fenchel in feine Streifen schneiden. Romanesco in kleine Röschen zerteilen, knackig kochen. Ingwer, Peperoncini (Samen rausnehmen!) in winzigste Stücklein schneiden, Pfefferminze in Streifen schneiden, Korianderblätter abzupfen.

Für die Salatsauce: 1⁄2 Teelöffel Zucker, 4 Spritzer Fischsauce, Salz, 5 Esslöffel Reisweinessig, 3 Esslöffel Sonnenblumenöl; mixen und am Schluss darübergiessen

Lamm-Zwiebel-Curry

Zutaten für 4 Personen: 400 Gramm Zwiebeln, 800 Gramm Lammragout, 1 Zimtstange, 2 Esslöffel Olivenöl, Salz, Pfeffer, 2 Teelöffel Curry Madras, 1⁄2 Teelöffel Tomatenpüree, 3 Deziliter Lammfond/Rindsbouillon, 40 Gramm Dörraprikosen, 1⁄2 Bund Koriander

Zubereitung: Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, im Bräter fünf Minuten anbraten. Fein gehackte Zwiebel, Zimtstange, Curry und Tomatenpüree dazugeben. Bei mittlerer Hitze zehn Minuten mitdünsten. Mit Fond oder Bouillon ablöschen. Ragout zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa eine Stunde schmoren lassen, ab und zu rühren. Aprikosen halbieren, nach 50 Minuten der Garzeit zum Fleisch in den Bräter geben, zehn Minuten mitkochen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Korianderblätter darüberzupfen.

Anzeige