Die Auswertung der rund 85'300 Geburtsmeldungen durch das Bundesamt für Statistik (BFS) zeigt, dass Noah und Mia auch im Jahr 2014 die beliebtesten Namen geblieben sind. Mia führt die Vornamen-Hitparade bereits seit 2011 an, Noah belegte zum dritten Mal in Folge den Spitzenrang.

Die Rangliste für die einzelnen Sprachregionen der Schweiz:

Deutsche Schweiz
Knaben Mädchen
1. Noah 1. Mia
2. Luca 2. Lara
3. Leon 3. Emma
4. Levin 4. Laura
5. David 5. Anna
6. Elias / Julian 6. Sara



Französische Schweiz
Knaben Mädchen
1. Gabriel 1. Emma
2. Liam 2. Eva
3. Lucas 3. Léa
4. Ethan 4. Camille
5. Nathan 5. Zoé
6. Noah 6. Alice



Italienische Schweiz
Knaben Mädchen
1. Leonardo 1. Giulia
2. Gabriel 2. Sofia
3. Liam 3. Emma
4. Alessandro 4. Alice
5. Lorenzo 5. Emily / Mia
6. Enea 6. -