Nein. Über die Grundversicherung besteht zwar grundsätzlich nur eine Deckung für die allgemeine Spitalabteilung im Wohnkanton. Bei einem Notfall wird der Versicherungsschutz jedoch praktisch auf die ganze Schweiz ausgedehnt: Wenn Sie ausserhalb Ihres Wohnkantons verunfallen oder erkranken und deshalb notfallmässig in ein ausserkantonales öffentliches oder öffentlich subventioniertes Spital gehen müssen, werden die gesamten Kosten übernommen. Die Zusatzversicherung «allgemeine Abteilung ganze Schweiz» kommt dann gar nicht zum Tragen. Hingegen brauchen Sie diesen Zusatz, wenn Sie sich aus persönlichen Gründen, ohne Vorliegen eines medizinischen Notfalls, ausserhalb Ihres Wohnkantons hospitalisieren lassen wollen. Es würden dann nämlich Kosten entstehen, die von der Grundversicherung nicht gedeckt werden: Hier würde die Zusatzversicherung einspringen.

Anzeige