Treue lohnt sich – auch bei der Progrès. Die Krankenkasse verschenkt ihren Kunden für nächstes Jahr die Rechtsschutzversicherung Advocare Plus. Wert: Fr. 117.60. «Wir gehen davon aus, dass wir mit dem Geschenk manch treue Kundin oder treuen Kunden erfreuen», sagt Sprecherin Claudia Wyss.

Alles wunderbar? Nicht ganz: Im Kleingedruckten steht, dass sich die Versicherung nach einem Jahr automatisch verlängert, wenn kein Widerruf erfolgt. Und das kostet dann. Ende August 2010 werde Progrès die beschenkten Kunden erneut anschreiben und mitteilen, dass sie die Versicherung mit einer beigelegten Verzichtskarte wieder kündigen können, beruhigt Progrès.

Kundenfreundlich wäre anders

Da muss man also ein Geschenk kündigen? Falsch, sagt Beobachter-Beraterin Doris Huber: «Aus Stillschweigen kann kein Vertrag entstehen.» Kundenfreundlich wäre, wenn Progrès die Kunden in einem Jahr fragt, ob sie die Versicherung behalten – und nicht, ob sie sie abbestellen wollen.

Anzeige