• Auch die «sanfte Medizin» empfiehlt bei Rückenschmerzen Entspannung und Bewegung und das nicht nur in homöopathischer Dosierung.



  • In Rückenschulen (Adressen via lokale Rheumaligen) erfahren Sie, was Sie für den Alltag wissen müssen.



  • Nehmen Sie Ihre Rückenschmerzen nicht erst dann ernst, wenn Sie Ihre Schuhe nicht mehr binden können.



  • Wechseln Sie den Arzt, wenn Sie sich zu wenig ernst genommen fühlen.



  • Schuhe, Kleidung, Bett und Matratze wirken auf den Rücken. Auch kleine Änderungen können hier eine grosse Wirkung entfalten. Tipp: ein mit Emmer- oder mit anderer Spreu gefülltes Kopfkissen.