«Wink», ein Zuger Gratisanzeiger, veranstaltet regelmässig Wettbewerbe. Wer die Quizfragen richtig beantwortet und bei der Verlosung Glück hat, kann «attraktive Preise» gewinnen.

Alice Nägeli (Bild) machte mit. Sie tippte richtig und hatte Glück. In der letztjährigen Januar-Ausgabe gratulierte ihr der Verlag «von Herzen» zum gewonnenen Gutschein, den sie im Zuger Restaurant Rütli einlösen könne. Doch der Gewinn traf nicht ein.

Alice Nägeli fragte mehrmals telefonisch nach und meldete sich auch schriftlich: «Wenn dieser Wettbewerb auf ehrlicher Basis durchgeführt wird, erwarte ich in den nächsten Tagen Bericht von Ihnen.» Der Verlag vertröstete sie – und schickte doch nichts.

Schliesslich suchte Alice Nägeli Rat beim Beobachter: «Was kann ich noch unternehmen? Habe ich Anspruch auf diesen Gewinn?» Der Beobachter intervenierte bei «Wink». Und nach einem weiteren Monat Wartezeit klappte es: Endlich konnte Alice Nägeli im «Rütli» einen Tisch reservieren, um den gewonnenen Gutschein einzulösen.