Die Reportage aus dem bernischen Oberhasli, zu der Daniel Sutter die Fotos beisteuerte, thematisiert die Positionen rund um den geplanten Ausbau des Grimsel-Kraftwerks. Der Autor zeige anschaulich, «welche Zielkonflikte heute bei der Nutzung von Wasserkraft entstehen können», lobt die unabhängige Jury. Die Redaktion gratuliert herzlich.

Der Alstom-Journalistenpreis würdigt «aussergewöhnliche journalistische Leistungen» zu den Themen Energie und Transport. Neben Egli wurden Andreas Hirstein («NZZ Folio») und Marc Decrey (Radio Suisse Romande) ausgezeichnet. Mit Eglis Erfolg gelingt dem Beobachter sozusagen die Titelverteidigung: 2008 holte die Redaktion den Preis mit einem Text über Ökostrom-Pioniere.