Aufgrund einer Vertauschung sind einige Gasgrills mit falschem Kleinflaschenanschluss ausgeliefert worden und sind daher nicht sicher zum Gebrauch. Betroffene Geräte dürfen nicht weiter verwendet werden.

Sofern das Gerät mit dem richtigen Anschluss ausgestattet ist, kann der Gasgrill bedenkenlos weiter verwendet werden. Bei Vorliegen eines falschen Anschlusses muss dieser gegen einen richtigen ausgetauscht werden, bevor man den Gasgrill wieder sicher in Betrieb nehmen kann. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Gewinde des falschen Anschlusses trotzdem zu dem der Gasflasche passt, die Verbindung jedoch nicht dicht ist und dadurch Gas austreten kann.

Betroffene Kunden, die den Gasgrill gar nicht mehr verwenden wollen, können diesen in alle Aldi-Suisse-Filialen zurückbringen. Den Kaufpreis bekommen Kunden auch ohne Kaufbeleg zurückerstattet.

Dieses Bild kann nicht angezeigt werden.

Hotline

Für Rückfragen sowie zum kostenlosen Austausch der Gasdruckregler wurde vom Lieferanten Enders Colsman AG folgende Hotline eingerichtet: 041 511 32 50

Anzeige