1. Home
  2. Konsum
  3. Konsumentenschutz
  4. Branchenverzeichnisse: Registerhai beisst 46-mal zu

BranchenverzeichnisseRegisterhai beisst 46-mal zu

Deutsche Adressbuchschwindler wollen von einer Ostschweizerin nicht ablassen. Seit Jahren wird sie mit Werbeanrufen und ­Rechnungen eingedeckt.

Papierkrieg: Deutsche Registerhaie greifen die Thurgauerin Vera Andres an.
Von

Das Lieblingsopfer deutscher Adressbuchschwindler heisst Vera Andres. Sie führt in Bischofszell TG eine kleine ­Gesundheitspraxis und erhält seit drei Jahren wöchentlich bis zu 20 Anrufe mit nur einem Ziel: Sie soll für ihre Praxis einen nutzlosen Registereintrag in einem obskuren Internet-Firmenverzeichnis kaufen. Das hat sie zwar immer abgelehnt, trotzdem hat sie in dieser Zeit 56 Rechnungen erhalten. «Das Ganze hat stalkermässige Züge angenommen. Inzwischen nehme ich keine Anrufe aus Deutschland mehr entgegen, wenn ich die Nummer nicht kenne», sagt Andres.

Die meisten Rechnungen stammen von der heimlichen Königin unter Deutschlands Registerhaien: Marlies Linder, die sich neuerdings auch Nicole oder Mike Linder nennt. Ihr Kennzeichen: null Beisshemmung. Vera Andres hat in den letzten Jahren allein von ihr 46-mal Post unter 12 verschiedenen Firmennamen erhalten. Auf die Rechnung folgte stets eine Zahlungserinnerung, dann die erste, die zweite, die dritte und im Extremfall noch die «letzte» Mahnung. Erst dann gab das Linder-Imperium Ruhe.

Linders Stärke liegt im Maschinellen. Das Geschäftsmodell ­ihrer Firmen ist immer das gleiche, die Briefe sind immer gleich, die Logos fast identisch, und die Rechnungen belaufen sich auf 350 und 400 Franken. Gewechselt werden dagegen konsequent Firmennamen, alle drei Monate ändert die Telefonnummer und regelmässig auch die Bankverbindung, über die der nicht geschuldete ­Betrag einbezahlt werden soll.

Die Firma gibt sich schweigsam

Auch bei den Namen geht Effizienz vor Kreativität. Die Firmen heis­sen Media-Business-Connect, Deutschland Media Online, Branchen Gate 24, Deutschland Business Connect, Branchen Connect, Euro-Firmen ABC, Intramedia Connect, European Web Connect, Euro Media Online Service, Branchen Business Online oder Euro-­Firmen­vergleich. Fragen will Linder nicht beantworten. Es habe «keine Kunden-hin-und-her-Reicherei» gegeben. Immerhin: Es gebe keine Forderung mehr gegen Vera Andres.

Gegen Registerhaie gibts ein Rezept: nichts bestellen und nichts bezahlen.

Veröffentlicht am 21. Dezember 2015