Wussten Sie, dass vier von fünf Menschen bei einem Unfall wegschauen und einfach weiterfahren, statt zu helfen?

Wünschen Sie sich auch eine Gesellschaft, die empathisch reagiert,
und mehr Menschen, die sich in schwierigen Situationen nicht wegdrehen? Dann zählen wir auf Sie! Denn die Schweiz braucht mehr mutige Menschen mit Zivilcourage, die unerschrocken und mit Hingabe für eine Idee kämpfen – zugunsten einer offenen, solidarischen und fairen Schweiz.

Einer Schweiz, die hin- und nicht wegschaut.

Deshalb lanciert der Beobachter die Kampagne für mehr Zivilcourage. Helfen Sie uns, Zivilcourage zu mehr als nur einem Wort zu machen.

Gehen Sie auf unsere neue Website Schauthin.ch und stehen Sie ein für mehr Zivilcourage, indem Sie auf den roten Button «Jetzt eintragen» klicken. Laden Sie ein Bild von sich hoch und sagen Sie uns, warum Zivilcourage so wichtig ist in unserer Gesellschaft.

Wer ein Profil auf Facebook hat, kann seine Daten auch einfach mit einem Klick auf den Button «Mit Facebook verbinden» übernehmen, und schon ist er oder sie als Unterstützer oder Unterstützerin registriert.