Wussten Sie, dass in unseren Gewässern eine Muschel heimisch ist, die 15 Zentimeter breit und bis zu zehn Jahre alt wird? Oder dass im Bodensee Verwandte der Seepferdchen leben, deren Männchen die Brutpflege voll und ganz übernehmen?

Der Gang durch die Unterwasserwelt des Sea Life Centers in Konstanz ist voller Überraschungen und die Ausstellungsmacher haben ein Herz für Kinder. So müssen die Erwachsenen in die Hocke gehen, um durch das Drehmikroskop Flussflohkrebs, Faltenmücke oder Erbsenmuschel zu betrachten.

Die grossen Publikumsmagnete sind aber der Schwarzspitzen-Riffhai und das offene Becken der Rochen, die mit dem Hai verwandt sind. Wenn ein besonders neugieriges Exemplar elegant dem Bassinrand entlanggleitet, wird eine Begegnung der besonderen Art ermöglicht: Oder haben Sie schon einmal einem Adlerrochen tief in die Augen geschaut?

Adresse und Infos

Anfahrt: Das Aquarium liegt am Konstanzer Hafen und ist vom Bahnhof in fünf Minuten zu Fuss erreichbar. Parkplätze gibt es rund um den Bahnhof, nicht aber beim Sea Life Center.

Öffnungszeiten: Im Sommer ab 10 Uhr durchgehend bis 19 Uhr geöffnet. Der (rollstuhlgängige) Rundgang dauert zirka anderthalb Stunden.

Eintrittspreise: 10 Euro für Erwachsene, 6 Euro für Kinder (4 bis 14 Jahre)

Informationen:

Sea Life Center

Hafenstrasse 9

Telefon 0049 75 31 12 82 70

Dieses Bild kann nicht angezeigt werden.