1. Home
  2. SOS Beobachter
  3. SOS Beobachter: Eine Woche Erholung hoch drei

SOS BeobachterEine Woche Erholung hoch drei

Eine Mutter erholt sich mit ihrem Sohn in der Natur. (Symbolbild)

Eine Mutter zieht alleine einen Sohn mit Lernbehinderung und einen mit ADHS gross. Dank Hilfe der Stiftung SOS Beobachter kam die Frau zu einer Verschnaufpause.

von aktualisiert am 23. November 2017

Die alleinerziehende Mutter Silvia Roth* ist doppelt gefordert. Ihre beiden Kinder brauchen überdurchschnittlich viel Aufmerksamkeit. Mario* hat eine Lernbehinderung, sein älterer Bruder Stefan* leidet an ADHS. Vom Vater der Kinder erhält sie nur sehr sporadisch Hilfe.

Damit Silvia Roth auch mal durchatmen kann, finanzierte die Stiftung SOS Beobachter im Sommer für Stefan eine Ferienwoche in einem Lager speziell für Kinder mit ADHS. Der Junge hat die Zeit genossen. Die Mutter war entlastet und konnte sich in dieser Woche auch mal um ihre eigenen Bedürfnisse kümmern. Und Mario musste seine Mutter für einmal nicht mit seinem hyperaktiven Bruder teilen. Eine erholsame und erlebnisreiche Woche für alle.

*Name geändert