Allen Spenderinnen und Spendern danken wir herzlich für ihre Solidarität mit Menschen, die in der Schweiz oft unbemerkt am Rand der Gesellschaft leben. Auch dieses Jahr unterstützten Schulen, Vereine und Firmen unsere Weihnachtssammlung mit Benefizanlässen und Aktionen und setzten damit Zeichen der Hoffnung.

Spenden kommen immer zur rechten Zeit. Das ganze Jahr über geraten Menschen in Notlagen, aus denen sie sich nicht selber befreien können. Der Beobachter hilft jährlich etwa 2000 Gesuchstellern unbürokratisch und nachhaltig wieder auf die Beine. Da der Beobachter sämtliche Kosten seiner Stiftung selber trägt, kommt jeder gespendete Franken ganz direkt den Betroffenen zugute. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung auch im neuen Jahr.

Anzeige