Wahr ist die Aussage 2. Die anderen Aussagen sind frei erfunden.

Giraffenmännchen können sechs Meter hoch werden. Ihren langen Hals verdanken sie der auf 14 verdoppelten Zahl der Halswirbel.

Bakterien – etwa die Pseudomonaden –  halten Volkszählungen ab: Sie kommunizieren ­miteinander und schlagen erst zu, wenn sie ­in ausreichender Zahl vorhanden sind.

Muskelkater entsteht, wenn sich bei Beanspruchung im Muskel Milchsäure bildet. Diese wird nur langsam abgebaut, und das schmerzt.

  • Stephan Binkert, Muri

  • Miriam Schweizer, Zürich 
  • Doris Roggli, Worb
  • Reto Leuenberger, Bern
  • Martina Unternährer, Hagendorn
  • Elvira Hofstetter, Niederwangen
  • Christine Schumacher, Stans
  • Stefan Kuster, Mauensee
  • Roswitha Vogel, Tuggen
  • Madeleine Gianferrari, Altstätten
  • Sandra Odermatt, Zürich
  • Walter Vultier, Zufikon
  • Susanne Lava John, Brugg
  • Marianne I. Knecht, Neftenbach
  • Ramona Todoran, Lyss
  • Catharina Clausen, Zürich
  • Sebastian Meyer, Luzern
  • Max Sennhauser, Hombrechtikon
  • Urs Binggeli, Spiez
  • Edith Fäh, Dotzigen
  • Beni Petris, Chur
  • Thomas Wirz, Zürich
  • Peter Schneiter, Basel
  • Heidi Rondan, Horgen
  • Bianca Käser, Birmenstorf