Wir unterstützen ein Biomasseprojekt der Umweltschutzstiftung Myclimate im indischen Bundesstaat Uttarakhand. Ziel des Projekts ist es, aus Biomasse-Abfällen Briketts herzustellen, die statt Kohle als Energielieferanten benützt werden können.

Pro Ausgabe zahlt BeobachterNatur über 8400 Franken an das Projekt. Dabei wird jene Menge CO2 reduziert, die in allen Produktionsschritten anfällt: von der Papierherstellung über den Druck bis hin zur Mobilität der Mitarbeiter. Berechnet wurde der Beitrag von der Swissprinters-Druckerei in Zofingen und Nature-Office. BeobachterNatur ist die erste klimaneutrale Publikumszeitschrift der Schweiz.

Anzeige