Wir unterstützen ein Biomas­se­projekt der Umweltschutzstiftung My­cli­ma­te im indischen Bundesstaat Uttara­khand. Ziel des Projekts ist es, aus Biomasse-Abfällen Briketts herzustellen, die statt Kohle als Energielieferanten benützt werden können.

Pro Ausgabe zahlt Beobachter­Natur über 8400 Franken an das Projekt. Dabei wird jene Menge CO2 re­duziert, die in allen Produk­tions­schritten anfällt: von der Pa­pierherstellung über den Druck bis hin zur Mobilität der Mitarbei­ter. Berechnet wurde der Beitrag von der Swiss­prin­ters-Druckerei in Zofingen und Natu­re­-Office. Beob­achterNatur ist die erste klimaneutrale Publikumszeitschrift der Schweiz.

Anzeige