Heizungs- und Warmwasserrohre isolieren

Heizungs- und Warmwasserrohre im Keller können Sie schnell und einfach selber isolieren – und dadurch viel Energie sparen. Die Kosten – etwa sieben Franken pro Laufmeter – sind durch die eingesparte Energie innert zweier Jahre amortisiert.

22-06-e-isolationen01.jpg
Material: Isolationselemente (gerade und gebogen) mit dem richtigen Durchmesser, Messer, Metermass, Klebeband.

22-06-e-isolationen02.jpg
Vorgehen: Gebogene Schalen am Rohr anbringen und zusammendrücken,

22-06-e-isolationen04.jpg
die geraden Stücke anbringen und zusammen­drücken;

22-06-e-isolationen06.jpg
Hüllen an den Bögen anbringen; die Verbindungsstellen verkleben.

Fenster abdichten

Ältere Fenster schliessen oft nicht richtig. Für rund fünf Franken pro Fenster lässt sich dieses Problem beheben.

22-06-e-isolationen07.jpg
Material: spezielles Dichtungsband, Messer oder Schere, Brennsprit, Lappen und Haushaltpapier

22-06-e-isolationen08.jpg
Vorgehen: Rahmen abbürsten,

22-06-e-isolationen09.jpg
mit Brennsprit abwischen und nachtrocknen;

22-06-e-isolationen10.jpg
Dichtungsband in der Länge abmessen und zuschneiden;

22-06-e-isolationen11.jpg
Dichtungsband aufkleben und gut andrücken. Tipp: Senkrechte Bänder seitlich, horizontale frontal aufkleben; so verschieben sich die Bänder beim Schliessen des Fensters nicht.

Kellerdecke isolieren

Ein kalter Fussboden im Wohnzimmer muss nicht sein, eine einfache Decken­isolation im Keller schafft Abhilfe. Bei Materialkosten von 30 bis 50 Franken pro Quadratmeter lassen sich bis zu 25 Prozent Heizkosten sparen.

22-06-e-isolationen12.jpg
Material: Einseitig mit einem Vlies beschichtete Isolationsplatten (im Fachhandel erhältlich) mit dazugehörigen Kunststoffdübeln, Bohrmaschine oder Bohrhammer, Metermass, Winkel, Messer, Schneidlineal

22-06-e-isolationen13.jpg
Vorgehen: Platten wenn nötig anzeichnen und zuschneiden, Bohrlöcher gemäss Anleitung des Lieferanten aufzeichnen. Meist sind für eine 1,5 Meter lange Platte drei Löcher nötig;

22-06-e-isolationen14.jpg
Platte an die Decke drücken, bohren,

22-06-e-isolationen15.jpg
Dübel einschlagen und

22-06-e-isolationen16.jpg
mit Stift sichern. Achtung: Jede Reihe um eine halbe Platte versetzt zur danebenliegenden anbringen!