1. Home
  2. Wohnen
  3. Nachbarn
  4. Nachbarrecht: Abstandsvorschriften für Bäume und Sträucher

NachbarrechtAbstandsvorschriften für Bäume und Sträucher

Ist der Baum des Nachbarn zu nahe an Ihrem Grundstück? Was das Gesetz in Ihrem Wohnkanton sagt.

Pflanzen dürfen nicht zu dicht an das Grundstück des Nachbarn angrenzen.
von aktualisiert am 28. Juni 2017

Pflanzen können Zwietracht säen. Wenn sich Nachbarn über den Standort von Bäumen, Büschen oder Hecken in den Haaren liegen, muss das Gesetz her. Jeder Kanton hat seine eigenen Vorschriften über Grenzabstände, Maximalhöhen und dergleichen. In den meisten Kantonen finden sich diese Bestimmungen im Einführungsgesetz zum Zivilgesetzbuch (EG ZGB).

Hier finden Sie die Links zu den Gesetzen sämtlicher Kantone sowie die Angabe der massgeblichen Artikel bzw. Paragraphen:

 

AG: § 88 ff.
AR: Art. 140 ff.
AI: Art. 41
BE: Art. 79 ff.
BL: § 130 ff.
BS: § 168 ff.
FR: Art. 232 ff.
GE: Art. 129 ff.
GL: Art. 130 ff.
GR: Art. 96 ff.
JU: Art. 74
LU: § 86 ff.
NE: Art. 67
NW: Art. 88 ff.
OW: Art. 107 ff.
SG: Art. 98 ff.
SH: Art. 93 ff.
SO: § 255 ff.
SZ: § 57 ff.
TG: § 5 ff.
TI: Art. 155 ff.
UR: Art. 77 f.
VD: Art. 46 ff.
VS: Art. 145 ff.
ZG: § 102 ff.
ZH: § 169 ff.
Guider Logo

Mehr zu Konflikten rund um Pflanzen bei Guider, dem digitalen Berater des Beobachters

Wirft Nachbars Eiche einen langen Schatten auf Ihr Rosenbeet? Oder verstopfen Laub, Nadeln oder dürre Äste Ihre Dachrinne? Guider-Mitglieder erhalten Antworten auf Fragen zu Nachbars lästigen Pflanzen.

Buchtipp

Nachbarschaft – was gilt im Konfliktfall?

Rechtliche Informationen und Tipps für einvernehmliche Lösungen

Mehr Infos

Nachbarschaft – was gilt im Konfliktfall?
Nachbarschaft – was gilt im Konfliktfall?