Google-Chef Eric Schmidt hatte ein Problem. Zu seinen Angestellten gehörten die brillantesten Köpfe der Welt. Doch sie liessen sich nicht vorschreiben, wo sie denken sollten. Die Lösung war verblüffend einfach: Google baute seinen Leuten bessere Büros. Ein inspirierendes Umfeld, erkannte Eric Schmidt, spornt zu Höchstleistungen an. Seither führt Google regelmässig die Ranglisten der attraktivsten Arbeitgeber an.

Mehr für Sie

Für die Belegschaft der «Annabelle» wurde es im Sommer 2019 ungemütlich. Das Magazin hatte innerhalb des Verlags zunehmend den Rückhalt verloren. Nach wiederholten Sparübungen und der Kündigung der Chefin besetzten anonyme Manager einen Teil der Büros – es wurde eng. Im Oktober verkaufte Tamedia die «Annabelle» an die bis dahin kaum bekannte Medienart AG.