Ranzig! Stichig! Schlammig! Mit diesen Worten beschreibt Silvan Brun nicht irgendein Ramschprodukt, sondern Extra-Vergine-Olivenöl aus dem Supermarkt. Dabei garantiert die Auszeichnung Extra Vergine eigentlich, dass es sich um Öl der ersten Güteklasse handelt.
 

«98 Prozent des in der Schweiz verkauften Extra-Vergine-Öls tragen diese Bezeichnung zu Unrecht.»