Nicht eingezahlt und später bereut: Jeder und jede Fünfte hat Lücken bei der AHV. Pro fehlendes Beitragsjahr wird die Rente um ein 44stel gekürzt, also um immerhin 2,3 Prozent.

Um das zu vermeiden , sollte man alle paar Jahre einen Auszug aus dem individuellen Konto (IK-Auszug) bestellen, am besten bei der zuständigen AHV-Ausgleichskasse. Nur so lässt sich überprüfen, ob man Beitragslücken hat.