Haben Sie den jährlichen Vorsorgeausweis Ihrer Pensionskasse schon gelesen? Da erfahren Sie vieles – aber lange nicht alles. Einige Angaben sind mehr oder weniger treffsichere Wetten auf die Zukunft. Denn die Kassen schätzen die Erträge auf den Altersguthaben und die Lebenserwartung verschieden ein. Darunter leidet die Transparenz.

Zudem zeigen sich Arbeitgeber unterschiedlich grosszügig. Ferner sind Kassen mit vielen Rentnern in der Regel weniger risikofähig als «junge» Kassen. Die wichtigsten Fragen und Antworten – beschränkt auf das Beitragsprimat, also jene Kassen, wo die Leistungen von den einbezahlten Beiträgen abhängen.