«Gesundheit! Danke.»: Schluss mit medizinischen Halbwahrheiten

In unserer Videoserie räumt Dr. Claudia Twerenbold mit medizinischen Mythen auf. Diese Videos sind bereits erschienen:
 

Das blaue LED-Licht von Smartphones und Computer soll den Augen so sehr schaden, dass man davon erblinden kann. Stimmt das wirklich? Dr. Twerenbold klärt auf. Zum Artikel

 

Butterbrote fallen bekanntlich immer auf die bestrichene Seite. Doch kann man sie danach gemäss der 5 Sekunden-Regel getrost aufheben und noch essen? Zum Artikel

 

Ein Coolpack auf den Mückenstich legen, und schon juckt die Stelle nicht mehr? – Schön wärs. Ärztin Claudia Twerenbold sagt, was bei Insektenstichen besser hilft. Zum Artikel

 

Wer stundenlang an der Sonne ist, riskiert einen Sonnenbrand – trotz wiederholtem Auftragen von Sonnencreme. Warum das so ist, erklärt Dr. Twerenbold. Zum Artikel

 

Ein laues Sommergewitter, und die Luft ist von den Pollen reingewaschen? Schön wärs! Dr. Twerenbold erklärt, was bei Regen mit den Pollen wirklich passiert. Zum Artikel

 

Manche behaupten, die Menschen nutzten nur zehn Prozent ihres Gehirns. Warum das eine hirnverbrannte Idee ist, erklärt Ärztin Claudia Twerenbold im Video. Zum Artikel

 

Der Wachmacher der Nation dehydriere den Körper, lautet eine Volksweisheit. Deshalb solle man zu jedem Kaffee ein Glas Wasser trinken. Stimmts? Zum Artikel

 

Kaum in der Wohnung, tränen die Augen und man niest unaufhörlich: Einige Menschen reagieren stark allergisch auf Katzen. Ärztin Claudia Twerenbold weiss, was hilft. Zum Artikel

 

Kurz vor dem Vorstellungsgespräch wird Ihnen plötzlich speiübel? Das liegt am Cortisol, das der Körper bei Stress ausschüttet. Dr. Twerenbold weiss Rat. Zum Artikel

 

Fruchtzucker ist gesünder als herkömmlicher Zucker, heisst es. Aber ist das wirklich so? Ärztin Claudia Twerenbold klärt auf. Zum Artikel

 

Alles, was man spät abends noch isst, geht direkt auf die Hüften – so der Mythos. Quatsch mit Sosse! Ärztin Claudia Twerenbold klärt auf, was Sache ist. Zum Artikel

 

Wer bei Minustemperaturen laufen geht, kennt es: Jeder Atemzug brennt in der Lunge. Das muss doch schädlich sein, oder? Mitnichten! Ärztin Claudia Twerenbold sagt, was Sache ist. Zum Artikel

 

Das Schneehäubchen auf der Gartenmauer essen: Wer hat das noch nie gemacht? Doch kann man davon Bauchweh kriegen? Ärztin Dr. Twerenbold klärt auf. Zum Artikel

 

Wer im Winter mit ungefönten Haaren rausgeht, bekommt im Nu eine verschnupfte Nase und Husten. So besagt es der Volksmund. Was ist dran an dieser Weisheit? Zum Artikel

 

Eine Grippe ausschwitzen? Keine gute Idee! Im schlimmsten Fall droht eine Herzmuskelentzündung. Zum Artikel 

 

Wer Steinobst isst und danach Wasser trinkt, werde von fürchterlichem Bauchweh heimgesucht, besagt eine alte Weisheit. Stimmt's? Zum Artikel

 

Fettiges Essen hilft gegen den Kater? Von wegen! Und was ist überhaupt schuld an unserem Kater? Zum Artikel

 

Fingerknacken schadet den Gelenken und kann zu Arthrose führen – so eine weit verbreitete Binsenwahrheit. Doch stimmt das tätsächlich? Zum Artikel

 

Wer einen Kaugummi verschluckt, riskiert, dass sein Magen verklebt und der Fremdkörper sieben Jahre im Körper bleibt. Stimmts – oder ist das nur ein Mythos? Zum Artikel

 

Gegen Sonnenbrand gibt es allerlei Tinkturen. Doch was lindert die Schmerzen wirklich? Hilft es, sich Quark einzuschmieren – oder ist das nur ein Märchen? Zum Artikel

 

Den Kopf in den Nacken legen, einen kalten Waschlappen ins Genick – oder lieber einen Tampon in die Nase stopfen? Was man tun kann, wenn aus der Nase Blut rinnt. Zum Artikel

 

Der Mythos hält sich hartnäckig: Wer seine Haut im Solarium an die UV-Strahlen gewöhnt, wird später an der Sonne nicht rot. Ein gefährlicher Irrglaube. Zum Artikel

 

Als Kind wurde einem immer wieder eingetrichtert: Mit vollem Magen soll man nicht baden gehen. Stimmt das wirklich? Ein medizinischer Faktencheck. Zum Artikel

Anzeige