Frage: «Ich bin 55, aber das Verhältnis zu meiner Mutter belastet mich noch immer. Der sonntägliche Anruf ist mir ein Gräuel. Was kann ich tun?»

Mehr für Sie
 
 
 
 
 
 

Es ist schon erstaunlich, wie wir älter werden und trotzdem immer Töchter oder Söhne bleiben. Neulich beobachtete ich eine Szene im Spital: Ein 90-jähriger Mann mahnte seinen 65-jährigen Sohn, er solle eine Kappe tragen, weil es draussen kalt sei. Und dieser zog sich wirklich wie ein Schulbub schon im Spitalzimmer die Kappe über.